Sklave mit Strom gefoltert – Harnröhrendehnung

HarnröhrendehnungDer Sklave wird mit Strom gefoltert und  kriegt im BDSM Video „15 cm kalter Stahl“ auch noch eine Harnröhrendehnung. Vorher kriegst der Sklave die Beine mit einer Spreizstange fixiert, so dass er hilflos ausgeliefert ist und sich nicht mehr rühren kann. Dann werden die Eier und der Schwanz mit Strom gefoltert und Sklave kriegt 15 cm Stahl in die Harnröhre geschoben. Ja das tut gut so von einer Domina bearbeitet zu werden. Das ist ein tolles BDSM Bizarr Video. Klick auf das Bild und genieße, wie der Sklave mit Strom gefoltert wird und eine Harnröhrendehnung kriegt.

2 Gedanken zu „Sklave mit Strom gefoltert – Harnröhrendehnung“

  1. Pingback: Extremsex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.